PIA verfügt über benutzerfreundliche Apps, mit denen Sie sich schnell verbinden und die P2P-Dateifreigabe starten können. Seine Datenschutzrichtlinie besagt, dass es keine Benutzerdaten protokolliert, was bedeutet, dass Ihnen die vollständige Anonymität garantiert ist, wenn Sie Ihre Lieblingsfilme oder -shows herunterladen. Vielleicht erwähnenswert, dass Sie den Download auch nach dem Ende anhalten können, damit er nicht mit dem Hochladen beginnt. Die meisten ISPs kümmern sich nur um das Hochladen und nicht um das Herunterladen. Obwohl dies als "Leeching" und irgendwie verpönt in der Piraterie-Community. Aber es ist eine weitere Alternative, um Erkennung zu vermeiden. PrivateVPN unterstützt unbegrenzte P2P-Dateifreigabe an mehr als 150 Serverstandorten in über 60 Ländern. Während meiner Tests fand ich PrivateVPN extrem schnell. Meine Verbindung war schnell genug für reibungsloses, ununterbrochenes Torrenting, auch wenn ich große Dateien heruntergeladen habe.

Diese Unternehmen, die in der Regel im Auftrag großer Filmstudios und Musiklabels agieren, sind zu aggressiv und könnten Sie auch dann ins Visier nehmen, wenn Sie nur nicht urheberrechtlich geschützte Inhalte herunterladen. Die Ergebnisse reichen von Mahnschreiben bis hin zu hohen Geldstrafen und sogar der Androhung von Gefängniszeiten – keine angenehmen Dinge, über die man nachdenken sollte. Ein VPN ist das, was Sie brauchen, um Ihre IP-Adresse zu verschleiern, um Ihre Aktivitäten vor der IsP-Überwachung und der rechtlichen Durchsetzung für das Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten zu verbergen. NordVPN ist auch superschnell. Während meiner Tests waren sowohl meine Download- als auch Upload-Geschwindigkeiten ausgezeichnet – ich konnte schnell und einfach ohne Unterbrechungen oder Verzögerungen torrenten. Ich zahle für das, was ich dachte, war eine Qualität VPN und ich habe noch nie ein Problem gehabt….bis jetzt. Plötzlich wurde ich von meinem IPS darüber informiert, dass eine Produktionsfirma klagt und meine Aufzeichnungen vorgeladen werden und sie haben mich vor über 6 Monaten als Download eines Films identifiziert. Wie viel Ärger kann ich bekommen? Mit einem Wort… Nein. Es gibt einige wirklich ausgezeichnete kostenlose VPN-Downloads da draußen, die perfekt funktionieren, damit Sie E-Mails über öffentliches WLAN und grundlegende IP-Spoofing überprüfen können.

Aber sie neigen dazu, die Daten, die Sie verwenden, zu begrenzen und die Internetgeschwindigkeit zu drosseln. Also für Torrenting, es lohnt sich, eine Premium-Version wie ExpressVPN oder NordVPN zu greifen. Haben Sie eine solche Warnung oder Warnung von Ihrem Browser erhalten? Diese Hinweise bedeuten, dass Sie urheberrechtlich geschütztes Material aus dem Internet herunterladen und Ihr Internetdienstanbieter darüber informiert wurde. ISPs haben in der Regel sehr gute Tracking-Software und sie können wissen, ob Sie ein Torrent-Netzwerk verwenden. Das bedeutet, dass Ihr ISP Sie beobachtet, während Sie Torrent surfen und durch Ihre IP-Adresse, Ihre Daten wie Standort, Name, etc wurden bereits enthüllt. Während Sie torrent, NordVPN schützt Ihre Privatsphäre mit zahlreichen branchenführenden Funktionen: 256-Bit-AES-Verschlüsselung, ein automatischer Kill-Switch, DNS-Leckschutz, doppeltes VPN, Onion über VPN und vieles mehr. Sie alle stellen sicher, dass Ihre IP-Adresse und Torrenting-Aktivität nie ausgesetzt werden. Um sicherzustellen, dass Sie nicht verklagt – oder verhaftet werden – ist es eine gute Idee, sich zu schützen, wenn Sie durch Torrenting herunterladen. Beim herkömmlichen Herunterladen laden Die Leute eine Datei aus einer einzigen Quelle herunter. Dies führt zu Engpässen, da viele Personen versuchen, dieselbe Datei herunterzuladen. Die Virtual Private Networks unter allen unterstützen Torrents (nicht jedes VPN gibt es), aber – ebenso wichtig – sind alle mit den richtigen Funktionen und Tools ausgestattet, die Sie beim Torrenting benötigen. Torrenting ohne VPN bringt Sie in Gefahr, Drohbriefe von Urheberrechtlichentrollen zu erhalten.

Wenn Sie ein VPN zum Torrenting verwenden, wird Ihre IP-Adresse ausgeblendet, sodass andere Geräte im Schwarm die IP-Adressen des anderen sehen, aber nicht Ihre. Die besten VPNs für Torrenting verwendet freigegebene IP-Adressen; das bedeutet, dass Hunderte von Benutzern mit derselben IP-Adresse zugewiesen sind. Dies macht es für Hacker unmöglich, die Aktivität eines einzelnen Benutzers zurückzuverfolgen. Jeder, der Ihre Downloads verfolgt, wird dies tun, während die Daten übertragen werden, d. h. während des Downloads. Es spielt keine Rolle, welche Dateien oder Programme vor oder nach dem lokalen Laufwerk Ihres Computers stehen. Ich denke, das Löschen von uTorrent verhindert jedoch, dass Sie aussaaten. Mit BitTorrent (einem Kommunikationsprotokoll für P2P-Dateifreigabe) wird die Datei nicht von einem einzigen Speicherort heruntergeladen, sondern in Bits von mehreren Speicherorten heruntergeladen.

Mit vpn illegal downloaden | כללי | Comments (0)