Der TubeMate Video-Downloader ist nicht im Google Play Store verfügbar (Google ist nicht allzu scharf auf YouTube-Downloader), daher müssen Sie zunächst Ihrem Android-Gerät erlauben, Apps zu installieren und auszuführen, die von anderen Orten heruntergeladen wurden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Einstellung aktivieren, da Sie sicherstellen möchten, dass Sie nur Apps herunterladen, von denen Sie wissen, dass sie sicher sind. Es ist ein bekanntes Problem, und viele Nutzer haben es in Google-Foren gemeldet. Wenn Sie auch mit dem Fehler konfrontiert sind, ist hier, wie zu beheben kann nicht installieren oder aktualisieren Sie die YouTube-App. Haben Sie Videos auf mehrere Geräte heruntergeladen? Es gibt eine Grenze, wie viele Geräte Sie Videos herunterladen können. Sobald Sie diese Grenze erreicht haben, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die besagt: "Dieses Video kann nicht offline gespeichert werden." Sie können weiterhin Videos auf den Geräten herunterladen, die Sie bereits verwendet haben. Erfahre mehr über Gerätelimits auf YouTube Premium. Möglicherweise wird eine Warnmeldung zum Herunterladen von APK-Dateien angezeigt, also klicken Sie auf "OK", um dies zu ermöglichen. Sobald TubeMate heruntergeladen hat, führen Sie die Datei aus und tippen Sie auf `Installieren`, und tippen Sie dann auf `Öffnen`. Sie werden dann darüber informiert, welche Berechtigungen der Videodownloader ausführen muss. Wenn Sie gerne fortfahren, lassen Sie es los gehen und die App wird gestartet.

Wenn die YouTube-App nicht aktualisiert wird, können Sie YouTube-Videos weiterhin mit der mobilen Version ansehen. Besuchen Sie dazu m.youtube.com von Ihrem mobilen Browser aus. Das YouTube-Video wird nun für Sie heruntergeladen. Wenn es andere Videos im Kanal des Erstellers gibt, wird 4K Video Downloader fragen, ob Sie diese auch herunterladen möchten. Es kann bis zu 24 Videos auf einmal herunterladen. Wenn Sie Daten auf YouTube löschen, werden die heruntergeladenen Videos entfernt und die Einstellungen in der App auf ihre ursprünglichen Werte zurückgesetzt. Durch das Löschen von Daten für Play Store und Play Services werden jedoch keine Daten gelöscht. Nur die Einstellungen im Play Store werden auf ihre ursprünglichen Werte zurückgesetzt. Sie müssen in Ihrem Konto angemeldet sein, um heruntergeladene Videos ansehen zu können, und Sie können nicht auf Videos mit Kommentaren oder Likes reagieren, wenn Sie sie offline ansehen.

Andernfalls gibt es immer unseren Lieblingsstandby: downforeveryoneorjustme.com/youtube.com. Das wird nur angezeigt, wenn die eigentliche Website ausfällt. Wenn die Website also hoch ist, aber Videos nicht abgespielt werden, erhalten Sie gemischte Ergebnisse von dieser Seite. Nachdem Sie das Update heruntergeladen haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren und lassen Sie das Gerät neu starten. Öffnen Sie dann einfach YouTube und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Schritt 1. Führen Sie EaseUS MobiMover aus, gehen Sie zu "Video Downloader", und wählen Sie das Gerät aus, das Sie die heruntergeladenen YouTube-Videos speichern möchten. Wenn Sie YouTube-Videos auf Ihr Mobilgerät herunterladen möchten, verbinden Sie es zuerst mit Ihrem PC.

Wenn Sie ein YouTube Premium-Abonnement haben, genießen Sie verschiedene Vergünstigungen, einschließlich der Möglichkeit, Videos herunterzuladen, die sie offline ohne Software von Drittanbietern ansehen können. Sie können dies mit den YouTube-, YouTube-Musik- und YouTube-Gaming-Apps tun. Denken Sie daran, dass Sie die heruntergeladenen Videos nur mit der App ansehen können – Sie können die Videodatei nicht auf ein anderes Gerät verschieben oder mit einem anderen Player ansehen. Wenn Sie Videos häufig im gleichen Format herunterladen, schauen Sie sich den Smart-Modus an. Dies speichert Ihre Download-Einstellungen und lädt sie automatisch.

Youtube lässt sich nicht herunterladen | כללי | Comments (0)